Nitrox

Ein nicht mehr wegzudenkendes Spezialbrevet ist der Nitrox-Kurs.
Nitrox wird inzwischen fast überall auf der Welt angeboten und das hat auch seinen guten Grund. Längere Tauchzeiten und weniger Stickstoffbelastung während des Tauchganges sind die wichtigsten Eigenschaften beim Tauchen mit Nitrox. Du lernst bei diesem Kurs die sichere Planung, Vorbereitung und Durchführung von Nitroxtauchgängen mit Gasgemischen von einem Sauerstoffanteil bis 40%.

Kursinhalt:
Theorie

– Sauerstoffproblematik
– physiologische Folgen
– CNS- und MOD Berechnungen
– Stickstoffproblematik
– Nitroxtabellen und -Tauchcomputer
– Ausrüstung
– gesetzliche Grundlagen
– Gasanalyse
– Tauchgang-Kontrollblatt und Notfallmanagement.

Praxis

– 2 Tauchgänge von mindestens 15 Minuten auf 15-25 Meter Tiefe
– Ausrüstungskontrolle
– Gasanalyse
– Tauchgangplanung
– Tauchgangüberwachung

Voraussetzung:

Mindestalter 14 Jahre.
Open Water Diver (CMAS*) oder äquivalente Qualifikation.
Der Bewerber sollte über ein sicheres Tauchverhalten verfügen.
Gültige Tauchtauglichkeit

Termine auf Anfrage