Mallorca Tauchurlaub 2012

Tauchreise Mallorca / Font de Sa Cala 2012

Auch dieses Jahr verbrachten wir wieder eine Woche der Pfingstferien  bei Mike und seinem Team von Dive & Fun im Font de Sa Cala Beach Club.
Dank guter Planung und Vorbereitung von Seiten Christians und Mikes hatten wir erneut eine Woche Entspannung, Spaß und Erholung pur – abgesehen von denen vielleicht die am Tag drei Tauchgänge machen mussten.
Zugegeben die Verlockung noch einmal ins Wasser zu springen war seeeehhhhr groß.

Bedingungen wie man sie nur selten hat. Eine komplette Woche ohne Welle, Strömung und mit super Sichtweiten. Noch dazu waren Mike und Matze fleißig und haben ein paar für uns neue Tauchplätze angefahren, die eine spannende Abwechslung boten.
Selbst die Junioren, von denen ein paar inzwischen ihren OWD Schein in der Tasche haben und alters entsprechend nun zwei Tauchgänge  pro Tag machen dürfen, haben davon reichlich Gebrauch gemacht.
Die „Frischlinge“, die ihre ersten Tauchgänge im Meer vor sich hatten, waren nach dem ersten Sprung vom Zodiak hellauf begeistert und genossen die Zeit unter Wasser sehr.

Ein besonderes Highlight gab es für unsere beiden TL´s Heike und Volker, die sich erfolgreich ihr Cavern Brevet unter Anleitung und den strengen Augen von Franz erarbeiteten.
Herzlichen Glückwunsch dazu und weiterhin gutes Gelingen bei den Vorbereitungen für die Höhlen in Frankreich!

Ansonsten klappte alles wunderbar. Mike hatte auch im Vorfeld hervorragende Arbeit geleistet, so dass im Speisesaal wieder alle zusammen das hervorragende Essen genießen konnten. Bei einer Gruppengröße von 40 Personen nicht ganz einfach!
Ebenso freuten wir uns, dass er seinen Einfluss bei der Zimmervergabe geltend machen konnte und wir alle in der Nähe der Basis unsere Zimmer beziehen  konnten.

Der Tauchbetrieb lief dank einer super Organisation von Mike und Matze mit Team und dank unserer disziplinierten Truppe (immerhin 22 Taucher; 9 Kinder/Jugend und 13 Erwachsene) völlig reibungslos.
Nachdem sich die Gruppengröße in den letzten 4 Jahren stetig gesteigert hat und wir nicht wissen, wo das noch hinführen soll, haben wir nun beschlossen, Mike, der (wegen uns ?) kaum noch Haare auf dem Kopf hat, eine Schonzeit zu bescheren.

Also peilen wir im nächsten Jahr neue Ufer an!!!
Unser neues Ziel heißt Canico de Baixo auf Madeira, wo wir mit dem Team vom Manta Diving Center die Unterwasserwelt des Atlantiks erleben möchten.

Uns hat die Mallorca Woche riesig gefallen mit euch allen und wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Tauchurlaub mit euch – egal wo, egal wann!

Aber jetzt heißt es erst mal ab in den See!

Christian und Stefanie

PS.: Mike, nutze die Zeit um dich auszuruhen! Denn wir kommen wieder – keine Frage!