Trockentauchen

Der Kurs erklärt die Vorteile eines Trockentauchanzuges und die Besonderheiten dieser Art zu tauchen. Mit ein wenig Praxis wirst du unter Anleitung schnell ein sicherer „Trockentaucher“. Trockentauchen ist heute sehr leicht geworden und in vielen Tauchgebieten mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Kursinhalt:
Theorie

– Konstruktion und Aufbau verschiedener Anzüge, Funktionsweise der Anzugkomponenten
– Isolationseigenschaften, Wärmehaushalt
– Bedienung und Handhabung (praktisch)
– Wartung und Pflege

Praxis
– kontrollierter Aufstieg, Inflator-Bedienung mit Stopp und simulierter Dekopause
– Abstieg ohne bzw. mit geringer Luftzugabe mit anschließendem Stopp unter Einsatz des Inflators
– Aufstieg mit Flossenschlag ohne Luftzugabe, Simulation von Notsituationen

Ausrüstung:
mit Verleih Trockentauchanzug

Voraussetzung:
Open Water Diver oder CMAS*
25 Tauchgänge
ärztliche Tauchtauglichkeit
Mindestalter 16 Jahre

Termine auf Anfrage