Dive Leader CMAS***

Der Dive Leader (CMAS***) ist die höchste Stufe als Sporttaucher und das „Sprungbrett“ zum Tauchlehrer. CMAS-Erklärung

Diese Ausbildungsstufe berechtigt zum Tauchen mit Beginnern. Daher übernimmst du mit dem Dive Leader bereits ein hohes Maß an Verantwortung und bist ein Bindeglied zwischen Tauchlehrer und Tauchschüler.
Um diese Qualifikation zu erreichen, ist der Spezialkurs Tauchsicherheit & Rettung und Nachttauchen erforderlich.

Kursinhalt:
2 Pooleinheiten, 6 Freiwassertauchgänge, 3 Theorielektionen

Voraussetzungen:
Mindestalter 18 Jahre und ärztliches Attest
Spezialkurs Nachttauchen und Tauchsicherheit & Rettung

Im Kurs inbegriffen:
Internationale Brevetkarte, Schwimmbadeintritt

Kurstermine:
Jederzeit möglich – auf Wunsch auch Einzelunterricht